Excel Datenbankprogrammierung

Wer große Datenmengen aus unterschiedlichen Quellen (Datenbanken, Textdaten) in Excel übernimmt, analysiert, bearbeitet und exportiert, merkt schnell, wie sich die Performance der Anwendung verringert. Lernen Sie in diesem Seminar praxisrelevante Einsatzmöglichkeiten von SQL-Anweisungen zur Optimierung von Excel kennen. Da der Einsatz von SQL mit VBA erfolgt, sollten Sie als Teilnehmer über VBA-Kenntnisse verfügen.

Seminarinhalte

Powerquery
Allgemeiner Datenimport mit ADO und Einlesen von 
Textdateien
Auswahl von Dateien mit dem FileDialog und FileSystem-
Objekt
Übersicht ADO-Objektmodell
Datenbankzugriffe mit ADO (Connection- und 
Recordsetobjekte)
Einsatzmöglichkeiten grundlegender SQL-Befehle (SELECT, 
JOIN, INSERT, UPDATE, DELETE)
Einsatz von SQL-Anweisungen in EXCEL-Formularen
Optimierung der Performance mit Array-Funktionen
Datenexport in externe Dateien und Outlook
Automatisiertes Versenden von Arbeitsmappen mit Outlook
Erstellen und Versenden von PDF-Dateien mit VBA
  • Datenimport aus Datenbanken mit Power Query
  • Datenimport mit ADO
  • Datenübernahme von Dateien mit dem FileDialog und FileSystem-Objekt
  • Übersicht ADO-Objektmodell
  • Datenbankzugriffe mit ADO (Connection- und Recordsetobjekte)
  • Einsatzmöglichkeiten grundlegender SQL-Befehle
    SELECT,JOIN, INSERT, UPDATE, DELETE
  • Einsatz von SQL-Anweisungen in EXCEL-Formularen
  • Optimierung der Performance mit Array-Funktionen
  • Datenexport in externe Dateien und Outlook
  • Automatisiertes Versenden von Arbeitsmappen mit Outlook
  • Erstellen und Versenden von PDF-Dateien mit VBA

Teilnehmer
Fortgeschrittene Excelanwender und Anwendungsentwickler

Teilnahmevoraussetzungen
gute Excel VBA-Kenntnisse

Seminardauer
2 Tage

Seminarart
Inhouseseminar, als Einzel- oder Gruppenseminar und Coaching